Rundgang über die „Alte Schmelz“ unter dem Motto „Industriekultur im Biosphärenreservat?!“

Die Initiative Alte Schmelz St. Ingbert lädt für Samstag, den 2. September 2017, in Kooperation mit dem Biosphärenzweckverband Bliesgau um 15.00 Uhr zu einem spannenden Rundgang über das Gelände der „Alten Schmelz“ ein: Das Werk kann auf eine mehr als 280 Jahre währende Geschichte zurückblicken und ist heute als Teil von Saarstahl noch ein wichtiger […]

Entstehung, Wachstum und Zukunftsszenarien der Erdbevölkerung

Referent: Prof. Dr. Bruno Streit, Goethe-Universität Frankfurt am Main Die Gattung Homo (Mensch) entwickelte sich vor 2,5 Millionen Jahren aus Vorgänger-Primaten, auf deren genetischem Erbe gleichsam die weiteren biologischen Entwicklungen basierten. In der Folge entwickelten sich verschiedene Menschentypen, darunter vor 200.000 bis 300.000 Jahren der sogenannte moderne Mensch, „Homo sapiens“. Je nach Betrachtungsweise wird seine […]

„Medizin aus dem Computer – was kann Bioinformatik?“

Referent: Prof. Dr. Dr. Thomas Lengauer Max-Planck-Institut für Informatik- Bioinformatik und Angewandte Algorithmik Computer sind aus der medizinischen Forschung schon lange nicht mehr wegzudenken. Mit Hilfe von Algorithmen lassen sich typische Muster krankhafter zellulärer Veränderungen erkennen und auswerten, was neue Diagnostika, Medikamente und Therapiekonzepte ermöglicht. Computermodellierung auf der Basis zellweit erhobener Daten ermöglicht einen Einblick […]

Tag des offenen Denkmals 2015

Der diesjährige europäische Tag des offenen Denkmals steht unter dem Motto: Handwerk, Technik, Industrie Es geht um Rückblicke über Bilder, Geschichten, Besichtigungen, Filme und Atmosphäre – nostalgische Erinnerungen und Gefühle – aber auch um Ausblicke: Visionen für die Zukunft Welche Rolle könnte die Alte Schmelz bei guter Unterstützung durch Politik und Wirtschaft im Jahre 2020 […]

3D-Modellierung

Die Initiative Alte Schmelz St. Ingbert e.V. (IAS-igb) hat es sich zum Ziel gesetzt, das faszinierende Gelände und die historischen Gebäude des Denkmalensembles Alte Schmelz zukunftsorientiert wieder mit Leben zu füllen. Einen Schwerpunkt liegt dabei auf der Arbeit mit Jugendlichen. Sie sollen an den Denkmalschutzgedanken heranzuführen werden. Jugendgemäße Erfahrungen und Erlebnisse stehen dabei im Mittelpunkt. […]