Offene Jugendwerkstatt (OJW)

Wanted!
Bastlerinnen und Bastler!!!

Was ist eine Offene Jugendwerkstatt?

In der Offenen Jugendwerkstatt können junge Menschen – unterstützt von fachlich erfahrenen Erwachsenen – technischen Ideen und Fragestellungen aus den Bereichen Holz, Metall, Elektrik und Elektronik nachgehen. Wir wollen dir die Möglichkeit bieten, etwas mit deinen eigenen Händen zu erschaffen. Das Gefühl zu erleben, die eigene Idee umzusetzen und dann auch das Ergebnis anfassen zu können – real und nicht virtuell! Wir wollen keinen schulähnlichen oder ausbildungsorientieren Betrieb, sondern ein freies schöpferisches Tun ermöglichen. Die einzigen Grenzen sind die Grenzen eurer Fantasie.

Was kannst Du bei uns machen?

  • Zerlegen und Zusammenbauen von kleinen technischen Geräten – wie sieht es Innen aus?

    Bau deine eigene Schaltung zusammen und lerne die Grundlagen , wie Elektrik und Elektronik funktioniert.

  • Dein Fahrrad ist kaputt? Wir bringen es wieder auf Trapp.

    Lerne bei uns Fahrradsachkunde wie Schlauch flicken, Kette pflegen usw. Richtige Fahrradpflege und Reparaturen sind im Handumdrehen selbst erledigt.

  • Metall und Holz bearbeiten – Sägen, Bohren, Feilen, Biegen usw.

    Sieh wie sich die einzelnen Stoffe nach deinen Vorstellungen Formen lassen und deine eigene Konstruktion Gestalt annimmt. Bau dir einfache Konstruktionen aus Holz wie Kleinmöbel, mechanische Spiele, Fahrzeuge und sogar Musikinstrumente.

 

Etwas Viel für den Anfang? Ein paar Bauvorschläge für die Anfangszeit haben wir natürlich für dich. Du kannst auch deine eigenen Ideen umsetzen, oder einfach mal vor dich hin werkeln. Ohne Druck. Im Team oder alleine.

Schonmal einen Blick in Papas Werkzeugkiste geworfen und keinen Plan, wozu das Zeug ist? Komm zur OJW und lerne von Profis Werkzeuge richtig zu nutzen. Hilf beim Ausbau unserer Werkstatt und werde Teil der OJW.

Wer kann mitmachen?

Jeder kann Mitmachen!

Du bist 14 Jahre alt und Deine Eltern sind Einverstanden? Dann melde dich gleich unter:

OJW-IGB@alte-schmelz.de

Jugendliche unter 14 Jahre können natürlich auch mitmachen, wenn sie von einem Erziehungsberechtigten dauerhaft begleitet werden.

Arbeitskleidung, Schutzbrille, Handschuhe und festes Schuhwerk sind selber mitzubringen.

Alle weiteren Nutzungsbedingungen findest du vor Ort.

Melde Dich einfach.

Wo und wann ist die OJW geöffnet?

Die OJW findest Du auf der Alten Schmelz neben der alten Möllerhalle (die mit dem Turm) bzw.
gegenüber dem ehemaligen Konsum-Gebäude.

Wir wollen zukünftig die Werkstatt an Samstagen von 10 bis 15 Uhr öffnen.

Das macht natürlich nur Sinn, wenn sich mindestens 5 Teilnehmer angemeldet haben. Bei ausreichend Meldungen treffen wir uns vor Ort und legen den Startzeitpunkt fest.

Wir freuen uns auf dich!

Offene Jugendwerkstatt St. Ingbert der Initiative Alte Schmelz St. Ingbert e. V.
Alte Schmelz 66
66386 St. Ingbert
Mail: OJW-IGB@alte-schmelz.de