Die OJW zieht um

Die Offene Jugendwerkstatt St.Ingbert (OJW) wechselt ab dem 01.03.22 zum MINT-Campus Alte Schmelz e.V. Aber nicht nur der Träger, sondern auch der Standort wird sich ändern. Wir informieren, sobald die OJW wieder ihren normalen Betrieb an ihrem neuen Standort aufgenommen hat.

Wir bauen unser eigenes Cajón

Die Cajón wird auch Kistentrommel genannt und ist ein aus Peru bzw. Kuba stammendes Perkussionsinstrument. Sie hat einen schlagzeugähnlichen Klang und wird mit den Händen gespielt. Die Anmeldung geht an: ojw-igb@alte-schmelz.de

Kann eine Murmel Strom erzeugen?

Wir schicken eine spezielle Murmel auf eine spannende Wegstrecke durch Röhren und Rinnen hinab ins Tal. Auf dem Weg hinab erzeugen wir auf wunderliche Weise Strom und lassen Leuchtdioden aufblitzen. Die Anmeldung geht an: ojw-igb@alte-schmelz.de

Was könnt ihr mit Kupferrohren bauen?

Ihr lernt das Weich-Verlöten von Kupferrohren. Mit Rohrstücken, Winkeln, Bögen und Holz könnt ihr Eure eigenen Ideen verwirklichen. Die Anmeldung geht an: ojw-igb@alte-schmelz.de

Och schon so lange rot? Bau deine eigene Ampel

In diesem Workshop wird eine Ampel mit drei Leuchten – rot, gelb und grün gebaut. Die Aufgabe besteht darin, eine Steuerung zu bauen, die die richtige Farbe zum richtigen Zeitpunkt aufleuchten lässt. Die Anmeldung geht an: ojw-igb@alte-schmelz.de

Wir bauen einen Schwedenstuhl

In der Holzwerkstatt wird ein steckbarer „Schwedenstuhl“ aus Holz und Stoff gebaut, den man leicht zusammenklappen und transportieren kann. Die Anmedlung geht an: ojw-igb@alte-schmelz.de

Unser bisher größtes Projekt

Bau einer Bühne für das Bundesfestival Junger Film in St. Ingbert Eine wundervolle Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern der „Offenen Jugendwerkstatt Alte Schmelz St. Ingbert“ und dem Team „Junger Film“ vom Bundesfestival Junger Film St. Ingbert. Corona hatte die Vorbereitungen des Bundesfestivals gehörig durcheinander gewirbelt und der angedachte Open Air Auftritt konnte im gewünschten Umfang in…Continue reading Unser bisher größtes Projekt